"Das Sprechzimmer sollte eigentlich Zuhörzimmer heißen"

Gründliches ärztliches Handeln beginnt mit einem dem Menschen zugewandten Schauen, Zuhören und Verstehen.

Wir nennen das Anamnese.

Eine gute Anamnese ist die wichtige Voraussetzung für die richtig gewählte Diagnostik und diese der Beginn für eine erfolgreiche Therapie.

Dafür nehmen wir uns für Sie die Zeit, die Sie benötigen.

 

 

> Hier erfahren Sie mehr über mich

Jeder Mensch benötigt seine individuelle und persönliche Zuwendung. Deshalb möchten manche Patienten bestimmte Themen auch gern einmal in Ruhe mit einer Ärztin besprechen. Auch diese Wünsche erfüllen wir sehr gern. Wir hören Ihnen aktiv und aufmerksam zu und helfen Ihnen in allen Gesundheitsfragen weiter.