"Die Zeit bleibt nicht stehen, sie läuft uns stets davon"

 

Atemwegsinfektions-Untersuchungsstelle!

 

Liebe Patientinnen, liebe Patienten,

 

die Angst vor einer Infektion mit dem Corona-Virus nimmt mehr und mehr zu. Bei über 90% der infizierten Menschen verläuft die Erkrankung jedoch ohne Komplikationen mehr oder weniger stark, wie bei einem grippalen Infekt ab. Was uns so Angst macht ist die mediale Schilderung der Risiko - Fälle, welche sogar zum Tod führen können. Sie können jedoch etwas für sich tun und Ihr Immunsystem aktivieren und stärken, um einen möglichen Infekt besser durchzustehen. Hier hat die Naturheilkunde einiges zu bieten, was Sie unbedingt nutzen sollten. Fragen Sie uns, was man aus naturheilkundlicher Sicht Gutes tun kann, um den Körper zu unterstützen und zu stärken.

 

Ab 01.04.2020 haben wir für Sie eine Atemwegsinfektions-Untersuchungsstelle in den Räumen von PiA -Funktionstraining (Bahnhofstraße 19, rechts des Eingangs der Aeculap-Apotheke) eingerichtet. Dort werden wir von Montag bis Freitag zwischen 10.30 Uhr und 12.00 Uhr Patienten mit Atemwegsinfektionen untersuchen. Dort erhalten Sie dann auch benötigte Therapievorschläge, Rezepte und Arbeitsunfähigkeitsbescheini-gungen.

Wir bitten Sie sich bei Vorliegen einer Atemwegsinfektion bei uns telefonisch anzumelden. Sie werden registriert und erhalten einen Termin in der Untersuchungsstelle schnellstmöglich zugeteilt. Dort können auch Abstriche durchgeführt werden.

 

 

Achtung: Corona-Pandemie 2020

Atemwegsinfektionssprechstunde Montag bis Freitag zwischen 10.30 und 12.00 Uhr

Bitte unbedingt vorher telefonisch Termin vereinbaren!

 

 

 

 

Telefon: 05661-2252                
Telefax: 05661-53365

 

Zur Bestellung von Rezepten oder Überweisungsträgern verwenden Sie bitte die unten angegebenen Formularvordrucke:


Rezeptbestellung:

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Überweisung:

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.